Zum Inhalt springen
Home

Bundesländer

Drucken

Altenpflegehelfer/in

Zugangsvoraussetzungen:
  • Hauptschulabschluss
  • Vollendung des 16. Lebensjahres
  • persönliche und gesundheitliche
    Eignung
Dauer:

1 Jahr

Abschluss:

staatlich anerkannte/r
Altenpflegehelfer/in

Bemerkung
Diese und die Ausbildung Gesundheits- und Krankenpflegeassistenz werden voraussichtlich zum 01.01.2021 zu einer Pflegeassistenz-Ausbildung zusammengefasst. Erkundige dich an den
Schulen.

Wird angeboten von:

Berufsfortbildungswerk Gemeinnützige Bildungseinrichtung des DGB GmbH (bfw)
maxQ. im bfw-Fachseminar für Altenpflege
Fachseminar für Altenpflege
Erinstraße 35
44575 Castrop-Rauxel
Telefon: 02305 97331-0
Internet: www.maxq.net
Bemerkung:

 


Caritas Bildungszentrum für Pflege und Gesundheit
Bismarckstraße 104
46284 Dorsten
Telefon: 02362 202620
E-Mail: pflegefachschule-dorsten@caritas-bildungswerk.de
Internet: www.caritas-bildungswerk.de
Bemerkung:

Beginn: jährlich 1. September


Ludwig Fresenius Schulen Ruhr GmbH
Glückauf-Ring 4
45699 Herten
Telefon: 02366 58389-0
E-Mail: herten@ludwig-fresenius.de
Internet: www.ludwig-fresenius.de

Lucy-Romberg-Haus
Wiesenstraße 55
45770 Marl
Telefon: 02365 9384-0
E-Mail: Irh@awo-ww.de
Internet: www.awo-ww.de/lrh

Caritas Bildungszentrum für Pflege und Gesundheit
Klein-Erkenschwicker-Straße 136
45739 Oer-Erkenschwick
Telefon: 02368 608-30
Internet: www.caritas-bildungswerk.de
Bemerkung:

Beginn: jährlich 1. September


 
Bundesagentur für Arbeit  Stand Aug 29, 2019

Kontakt

Termin zur Berufsberatung

Agentur für Arbeit:
Tel. 0800 4 5555 00 (kostenfrei)

BiZ vor Ort

Kontakt zur Redaktion

Download-PDF


Ausbildung und Schule Beruf regional 2019/2020, 19713 kB

Ausbildung und Schule Beruf regional 2019/2020

Das steht in dieser Broschüre.

Download-PDF, 19713 kB